+49 (040) 430 00 25 info@why-not.org

 

Die Integrations- und Begegnungsplatform für Menschen verschiedener Kulturen: das "why not? am Samstag".

 

Integration – was heißt das eigentlich?

Es ist die Verbindung einer Vielzahl von einzelnen Personen zu einer gesellschaftlichen Einheit. Und: Integration ist lebendig, hat viele Gesichter, ist bunt. Genau hier setzt das Projekt why not? am Samstag an. Durch gemeinsame, positiv besetzte Aktivitäten sollen Geflüchtete, Zuwanderer und eben Einheimische zusammenkommen, sich kennenlernen und austauschen. Im Vordergrund stehen die gemeinschaftlich durchgeführten Tätigkeiten, die verbinden und somit aktiv integrieren. Ziel ist also die Förderung interkultureller Begegnungen. Die Teilnehmer sollen mit Menschen unterschiedlichster Herkunft in Kontakt kommen, damit ein multikultureller Dialog stattfinden kann. Das Angebot von why not? am Samstag richtet sich demnach also sowohl an Zuwanderer und Geflüchtete als auch an andere Interessierte sowie Freunde und Förderer des why not?.

 

Was läuft? 

1. TREFFEN & KOCHEN

Kochen bringt Spaß und das vor allem in einer netten, geselligen Runde! Daher bietet why not? am Samstag jeden ersten Samstag im Monat Koch-Workshops aus aller Welt an. Es wird typisches Essen aus verschiedenen Ländern, gemeinsam gekocht. Gäste helfen aktiv beim Kochen mit und haben so die Möglichkeit, außergewöhnliche Speisen zu probieren und kennenzulernen. Später wir zusammen gegessen, sich ausgetauscht und entspannt geplaudert. Stattfinden diese Kochworkshops in der Zeit von 17.00 bis 20.30 Uhr.

 

2. MULTIKULTI-SPASS

Gemeinsam neue Spiele ausprobieren und dabei fremde Länder und Kulturen kennenlernen: Das ist Ziel der Aktivität Multikulti Spaß – Unterhaltung aus aller Welt. An jedem zweiten Samstag im Monat zwischen 10.00 und 12.30 Uhr bringen Zuwanderer Spiele aus ihrer Heimat mit um diese dann mit den Besuchern zu spielen. Darüber kommen die Teilnehmer miteinander ins Gespräch, ein Dialog und somit auch kultureller Austausch finden statt. Das Angebot richtet sich an Jung und Alt, sowohl Kinder als auch Senioren sind herzlich willkommen!

 

3. BRUNCH & MORE

Kaum ein Tag bietet sich besser zum Brunchen an als der Samstag! Daher findet an jedem dritten Samstag zwischen 10.00 und 12.30 Uhr die Aktivität Brunch & More – Begegnung und Gespräche in der Cafeteria des why not? statt. Pro Veranstaltung für ein Land durch Präsentationen, Bilder, Musik und eben das typische Essen vorgestellt. Die Gäste haben so die Möglichkeit, neue Länder und Kulturen kennenzulernen und zu entdecken, Fragen zu stellen und ins Gespräch zu kommen.

 

4.LIVING ARTS & DIVERSITY

Was für kreative Ideen haben Migranten, Zuwanderer und Geflüchtete? Wie würden sie gerne ihr Land und ihre Kultur zeigen? Das why not? bietet ihnen eine Plattform: Sie können länderspezifische Künste wie Musik, Literatur oder auch Malerei, Film und Foto präsentierten. Unterstützt werden sie dabei sowohl organisatorisch als auch bei der Durchführung und Planung. Dieses Projekt läuft unter dem Namen Living Arts & Diversity – Kunst und Kultur und findet an jedem vierten Samstag zwischen 19.00 und 21.00 Uhr statt.

 

5. SOUL FOOD MARKET

Essen aus fremden Ländern und anderen Kulturen zu entdecken, bringt Spaß, ist interessant und meistens auch lecker. Um kulinarische Highlights zu setzten, wird zweimal im Jahr der Soul Food Market stattfinden. Zuwanderer und Migranten kochen leckere Spezialitäten aus ihren Heimatländern und verkaufen diese anschließend auf dem Markt, so dass sich die Gäste durch Leckereien aus der ganzen Welt schlemmen können. Als Zugabe gibt es noch musikalische und tänzerische Darbietungen geben, um der gesamten Veranstaltung ein besonderes Flair zu verleihen.

 

 

 

 

 

Die Arbeit mit Geflüchteten liegt Ihnen am Herzen? Sie möchten sich aktiv für eine gelungene Integration in Hamburg einsetzten? Dann zögern Sie nicht - kontaktieren Sie uns! Das why not? ist immer auf der Suche nach neuen Part- nern mit frischen Ideen für den interkulturellen Dialog. Wenn Sie also kreative Einfälle für kultu- relle, kulinarische oder auch spielerische Aktivitäten haben, sprechen Sie uns gerne an! Wir freuen uns auf eine Zusammenarbeit.

 

 

Related Post