+49 (040) 430 00 25 info@why-not.org

Der erste Teil des 4-wöchigen Kunstkurs-Angebots (Ferienprogramm des why not?) ist erfolgreich zu Ende gegangen. Die Kids hatten eine Menge Spaß beim Basteln, Malen und Handwerkeln. In der Holzwerkstatt wurden Tischtennisschläger, Schachspiele, Hocker, Regale, Gitarren und vieles mehr gebaut. Im Basteln&Malen-Kurs wurden Jutebeutel bedruckt, Kunstwerke aus Ton getöpfert und es sind viele schöne bunte Bilder entstanden.

Mit viel Kreativität, Konzentration und Spaß waren die Kids dabei.

Nun geht es weiter mit der nächsten Runde: Einem Fotografie-Kurs und einem Illustrations-Kurs. Wir sind gespannt, was hier entsteht! Einige Bilderrahmen für die Fotos sind zumindest bereits in der Holzwerkstatt gebaut worden und stehen bereit für die Ausstellung.

Wer die entstandenen Kunstwerke betrachten möchte, sei herzlich eingeladen zu der Vernissage am 27.8. im why not?. Und wenn man Glück hat, kann man gar ein Kunstwerk ergattern auf der Auktion am selbigen Tag!


Vernissage:

Freitag, 27.8.2016
Ausstellung und Sommerfest: 13 – 18 Uhr
Auktion um 15 Uhr

Impressionen aus der Holzwerkstatt:

Impressionen aus dem Bastel-und-Mal-Kurs:

Text: Hannah Dietze
Foto: Hannah und Firas

 

Mit freundlicher Unterstützung von:
Freiräume Fonds / Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Intergration / Stiftung :do / Stiftungen für Hamburg - Fonds "Flüchtlinge & Ehrenamt" - Verwaltung, Koordination und Öffentlichkeitsarbeit: BürgerStiftung Hamburg / Jerwitz / Boesner

 

 

Related Post